...

DKM – Fachmesse wird hybrides Forum

Persönlich vor Ort oder digital? Auf der diesjährigen DKM ist beides möglich. Für die Branche präsentieren sich Aussteller wie die Gothaer in der Dortmunder Westfalenhalle, Interessierte können sich über die Plattform DKM365 online zuschalten.

Lesedauer: 7 Minuten
D

ie DKM kehrt zurück zur Präsenzveranstaltung – und bleibt eine Online-Messe. Nachdem das wichtige Branchentreffen im ersten Corona-Jahr komplett digital stattfinden musste, trifft sich die Finanz- und Versicherungswelt in diesem Jahr hybrid. So wird aus der Fachmesse am 27. und 28. Oktober ein hybrides Forum, das sogenannte „DKM Forum hybrid“.

Für Aussteller, Vermittlerinnen und Vermittler der Bereiche Versicherungs-, Finanzanlagen-, Darlehens- und Immobilienvermittlung sowie die Presse findet in der Dortmunder Westfalenhalle ein Forum statt; 3.500 Besucherinnen und Besucher dürfen teilnehmen. Auch die Gothaer ist mit einem eigenen Messestand dabei. Alle anderen Unternehmen, Institutionen und Interessierte ohne gebuchten Messeauftritt oder Ticket können wegen der begrenzten Teilnehmerzahl leider nicht in die Halle kommen. Für sie wurde die Plattform DKM365 aus dem vergangenen Jahr weiterentwickelt und sichert auch jetzt den Zugang zum Branchentreff.

Das bietet die Gothaer auf der DKM

Am Stand der Gothaer im sogenannten Ausstellerpark stehen die Themen Gothaer Gewerbe Protect (GGP), Gothaer Garantie Rente (GRI) und die betriebliche Altersvorsorge (bAV) sowie die Kranken-Tarife Zahnzusatz und die betriebliche Krankenversicherung (bKV) im Fokus. Außerdem wird das neue digitale Verwaltungstool für bKV und bAV vorgestellt, das die Gothaer gemeinsam mit dem Dienstleister ePension entwickelt hat. Passend dazu spielen auch die Themen Digitalisierung, BiPro und dessen Umsetzung am Stand eine wichtige Rolle.

Live vor Ort: Die DKM wird wieder eine Präsenzveranstaltung.
Oder digital im Netz: Die Plattform DKM365 wird auch bespielt.

Am Programm ist die Gothaer ebenfalls beteiligt. Die Themen passen dabei natürlich zu den Schwerpunkten am Stand. So werden Ralf Dietrich (Vertriebskoordination Komposit Partnervertrieb) und Henning Hackbarth (Leiter Komposit Gewerbekunden) zehn Erfolgsfaktoren für eine bedarfsgerechte Beratung von Unternehmerkunden präsentieren; wird Marvin Pfanschilling (Vertriebskoordinator Lebensversicherung) über die Beratung zur BasisRente sprechen; werden Kabil Azizi (Vertriebskoordinator Gesundheit) und Andreas Haut (Vertriebskoordinator Gesundheit) den Wachstumsmarkt betriebliche Krankenversicherung vorstellen; und werden Jan Carle (Fachlicher Projektleiter) und Antje Sonnenschein (Technische Projektleiterin) erklären, wie Maklerinnen und Makler aktuelle Daten ganz ohne GDV-Bestandsdatensatz per BiPro in ihr Verwaltungsprogramm laden.

So können Gäste auch ohne Ticket teilnehmen

Wer kein Ticket ergattert hat und auf alles das nicht verzichten möchte, kann sich über die Plattform DKM365 einwählen und live dabei sein. In der Browser-Anwendung werden alle Kongresse sowie die Programmpunkte der Speaker's Corner live übertragen. Die DKM-Workshops wiederum werden Teil der sogenannten "DKM Streaming-Days", die am 11. November starten.

Auch der Kontakt zu den Ausstellern kommt nicht zu kurz. Jeder von ihnen bekommt ein eigenes Profil und kann dort Informationsmaterial einstellen, das die Besucherinnen und Besucher entsprechend abrufen können – durch Chat oder Video-Calls kommen beide Seiten schnell, einfach und umstandslos zusammen. So bleibt die DKM auch im zweiten Pandemie-Jahr der wichtigste Netzwerk- und Branchentreff des Jahres.

Neue Artikel abonnieren

Wir informieren Sie per Mail über jede neue Geschichte in den e-GoNews. Einfach Mail-Adresse eingeben, auf den Briefumschlag klicken und die Anmeldung per Mail bestätigen.

Ich habe die Datenschutzerklärung der Gothaer Versicherungsbank VVaG gelesen und erkläre hiermit mein Einverständnis.

Schreiben Sie uns

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen?

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.


    ...

    Besuchen Sie unser GoNews-Archiv!

    Hier finden Sie zum Download sämtliche bisherigen Ausgaben der GoNews.

    Zum Archiv

    Das könnte Sie auch interessieren